Kandidaten Ortsgemeinderat

16. Dezember 2018

Im Rahmen der Mitgliederversammlung in der Urmitzer Gaststätte „Zur Post“ stellte der CDU-Ortsverband Urmitz seine Kandidatenliste für die Ortsgemeinderatswahl im kommenden Mai auf. Mit der Liste setzt die CDU Urmitz vor Allem auf Kontinuität. Unter den ersten 10 Plätzen finden sich alle aktuellen Ratsmitglieder, die allesamt die kompletten letzten fünf Jahre im Rat die Interessen der Urmitzer vertreten haben. Um das Führungsduo Ralf Schüller und Dirk Schoor bildet diese Gruppe einen erfahrenen und beständigen Kern der Kandidaten. Vier neue Urmitzer bereichern eine sehr facettenreiche Gesamtliste.

 

Alle Kandidatinnen und Kandidaten wurden mit großer Mehrheit gewählt: 1. Ralf Schüller, 2. Dirk Schoor, 3. Karin Schomisch, 4. Michael Reif, 5. Ingo Ehlich, 6. Silke Schüller, 7. Peter Wagner, 8. Marco Fink, 9. Andrea Franke- Mertens, 10. Joachim Hommer, 11. Fatma Mencutek, 12. Peter Mitsching, 13. Daniela Volk, 14. Markus Käfer, 15. Frank Hoffend, 16. Thomas Blaumeiser, 17. Ralf Schäfer, 18. Abuzer Colak, 19. Christian Feix und 20. Thomas Hoffend.

 

Auch die Liste der so genannten Nachrücker wurde ohne große Überraschungen gewählt. Hier finden sich Urmitzer, die die Ziele des Ortsverbandes unterstützen: 21. Sabrina Reif, 22. Marco Emunds, 23. Franz-Peter Hoffend, 24. Alois Dutz, 25. Gabi Münz, 26. Jürgen Gelking, 27. Werner Hoffend, 28. Gabriele Seibel-Gelking, 29. Erich Oden.

 

Souverän geleitet wurde die Versammlung von Dr. Helmut Rönz, Vorsitzender des CDU Gemeindeverbandes der VG. Als besonderen Gast durfte die Versammlung neben Altbürgermeister Erich Oden auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thomas Przybylla begrüßen, der einen Ausblick auf anstehende wichtige Projekte gegeben hat.